Wiener I. Finanzhaus GmbH | Firmenprofil u. Kundenerfahrungen

Wiener Internationales Finanzhaus GmbH | Firmenprofil

Ziel der Wiener Internationales Finanzhaus GmbH ist die Entlastung der, durch Schulden, Betreibungen und Inkassoforderungen geschwächten, sozialen und persönlichen Situation ihrer Mandanten.

Finanzsanierung inspiriert Social Finance Business

Die Wiener Internationales Finanzhaus GmbH hat ihr Geschäftsmodell an den Grundsätzen des Social Finance und eines kundenorientierten Dienstleisters orientiert. Zielgruppen dabei sind Privat- und Gewerbekunden, die auf der Suche sind nach Möglichkeiten ihre Finanzen ohne Banken zu sanieren, die einen mittel- bis langfristigen wirtschaftlichen Neustart anstreben. Dabei wollen sie nicht auf Kredite zurückgreifen und so ihre Kosten weiter zu steigern.
Ziel der Wiener Internationales Finanzhaus GmbH ist die Entlastung der, durch Schulden, Betreibungen und Inkassoforderungen geschwächten, sozialen und persönlichen Situation ihrer Mandanten. Dazu bietet sie kompetente Beratung, schnell herbeigeführte Lösungen für eine ganzheitliche Finanzsanierung, kurze Genehmigungsverfahren und die Kooperation mit starken, banken-unabhängigen Partnern.
Die Wiener Internationales Finanzhaus GmbH hat ihre Services und Leistungen in Form eines Kompetenznetzwerkes organisiert. So ermöglichen direkte Schnittstellen zu den Finanzsanierungspartnern Just-in-Time Offerten.

Der Kunde im Fokus

Laut eines Sprechers der Wiener Internationales Finanzhaus GmbH kann die Servicephilosophie des Unternehmens wiefolgt beschrieben werden: „Die üblichen Bankdienstleistungen sind vor allem für Kunden mit gutem Einkommen und Vermögen gemacht. Verschuldete Menschen mit schlechter Bonität brauchen ein anderes Angebot, um aus Ihren Problemen herauszufinden.“ Dazu gehören eindeutig nicht Crowdfunding oder private, sozial bezogene Finanzierungsmöglichkeiten.

Klare Vorteile bei der Wiener Internationales Finanzhaus GmbH

Mandanten der Wiener Internationales Finanzhaus GmbH erhalten eine professionelle Fachberatung, ein individuell abgestimmtes Vertragsangebot und den Kontakt zu einem Finanzsanierungspartner.

Firmenprofil:

  • Unternehmung: Vermittler
  • Office-Dependance:
  • Leistungsprofil: Vermittlung von Finanz-/Kreditsanierungen zur Schuldenregulierung
  • Antragsverfahren: Onlineformular 
  • Anfrage Höhe Schuldsumme: 5.000,- bis 500.000 EUR.
  • Anfrageberechtigt: Privatpersonen mit Schulden, ZEK-/SCHUFA-/KSV-Eintrag
  • Konsumentenschutz: per Vertrag, AVB und nach DS-GVO
  • Rücktritt-/Stornierungsrecht: ja
  • Gratisleistungen: Online-Anfrage, Bearbeitung, Erstberatung
  • Dialog: Telefon, E-Mail, SMS, Briefpost
  • Abschluss: schriftlicher Vertrag per Einschreiben
  • Antragslink:

Weitere Erfahrungen aus verschiedenen Quellen:

Homepage:
Startseite
Kundenbewertungen